fbpx

Hunde, die bellen, beißen nicht – Richtig oder falsch?

Antwort: Hunde, die bellen, beißen nicht! Richtig oder falsch? Grundlegend kann man sagen, das Hunde die bellen auch beißen können. Doch um unterscheiden zu können, wann ein Hund beißen würde, sollte auf die Körpersprache des Hundes geachtet.

Das Bellen kann zum Beispiel bedeuten:

  • Eine Aufforderung zum Spielen.
  • Eine Einforderung von Aufmerksamkeit.
  • Er möchte seine Rudel-Mitglieder vor Gefahren warnen.

Wenn der Körper eines Hundes beim Bellen steif wird, ist Vorsicht geboten. Es ist ratsam ihn nicht weiter zu provozieren und einen Abstand einzuhalten. Sollte man in solch einer Situation weiter auf den Hund zugehen oder anderweitig provozieren, wird der bellende Hund, beißen!

Die Annahme: Hunde, die bellen, beißen nicht, ist falsch!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!