fbpx

Was ist ein iFrame? – Die Nachteile beim Einbinden auf der Website

Antwort: Der Begriff iFrame steht für InlineFrame und bezeichnet ein HTML Element. Mit einem iFrame ist es möglich ein HTML Element in ein HTML Dokument einzufügen. Oftmals finden iFrames Verwendung bei Werbebannern oder beim Einbinden von Videos. Eingebunden wird ein iFrame wie folgt.

Beispiel: <iframe src=”Hier-steht-die-URL”></iframe>

Nachteile von I-Frames

Wenn man einen iFrame in die Website einbindet, kann man sich das wie eine Zeitung bei der man ein Loch ausschneidet vorstellen. Daher können i-Frames dafür sorgen, das eine Website von den Suchmaschinen-Bots nicht richtig gecrawlt werden kann. Dies kann dazu führen, das eine Website schlechter gerankt oder erst gar nicht indexiert wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!