fbpx

Was ist ein Redirect?

Antwort: Wenn man einen Redirect angelegt hat, wird nach der Eingabe einer URL in den Webbrowser, ein Besucher der Website zu einer anderen URL weitergeleitet. Wohin der Besucher weitergeleitet wird, kann man im Admin-Bereich des Webhosters* oder des Content Management Systems eingeben. Für WordPress und den Redirect eines verwaisten Links, gibt es zum Beispiel ein Plugin dafür (Redirect). Ein weiteres Plugin für WordPress, bei dem man eine Weiterleitung über die .htaccess-Datei einrichten kann ist Yoast-Seo. Die Datei findest du unter (Werkzeuge ▶ Datei-Editor).

Beispiel für ein Redirect-Weiterleitung:

https://fragelias.com/ wird weitergeleitet zu https://fragelias.de/ (301 Weiterleitung)

Redirect Arten

  • 301 Permanent Weiterleitung – Dauerhafte Umleitung
  • 302 Temporary Weiterleitung – Das angefragte Dokument ist temporär über eine andere URL erreichbar (für kurzfristige Umleitungen)
  • 303 Temporary Weiterleitung
  • 307 Temporary Weiterleitung – Für kurzfristige Umleitungen
  • 308 Permanent Weiterleitung – Dauerhafte Umleitung



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!