fbpx

Wie misst man bei einem Hund Fieber?

Elias der Hase
Elias sagt

Antwort: Für das Fieber messen sollte ein langes, dünnes und am besten flexibles Fieberthermometer verwendet werden. Das Fieberthermometer sollte flexible, dünn und aus Kunststoff sein. So kann auf der einen Seite einem Brechen des Thermometers vorgebeugt und das Thermometer weit eingeführt (rektal) werden.

Wie misst man Fieber bei einem Hund?

Für eine genaue Messung ist es wichtig, das Fieberthermometer (relativ) weit einzuführen. Hierfür sollte der Schwanz des Hundes nicht hoch, sondern vorsichtig zur Seite geschoben werden.

  • Um es seinem Hund etwas angenehmer zu machen, kann man die Spitze des Thermometers etwas mit Vaseline einschmieren.
  • Nachdem das Thermometer rektal eingeführt worden ist, sollte die Dauer der Messung ca. 1 Minute betragen.

Lantelme Set Tier Digital Fieber Thermometer mit Flexibler Spitze und 100 Stück Schutzhüllen mit Gleitmittel Fieberthermometer Wasserdicht, Signalton und Memory Funktion Tierthermometer

Lantelme Set Tier Digital Fieber Thermometer mit Flexibler Spitze und 100 Stück Schutzhüllen mit Gleitmittel Fieberthermometer Wasserdicht, Signalton und Memory Funktion Tierthermometer
  • Digitales LCD Fieberthermometer
  • Wasserdicht, Signalton und Batteriestands- Anzeige
  • 100 Stück Fieberthermometer Schutz Hüllen mit Gleitmittel
Auf Amazon ansehen!Aktueller Preis » 17,90 €

Lantelme 5328 Fieberthermometer für Haustiere Wasserdicht, mit Flexibler Sonde und mit Alarmton

Lantelme 5328 Fieberthermometer für Haustiere Wasserdicht, mit Flexibler Sonde und mit Alarmton
  • Digital Tier Fieberthermometer mit flexibler Spitze
  • Wasserfest, mit Signalton, Memory Funktion und Batteriestands- Anzeige
  • Temparaturmeßbereich 32,0 – 43,0 °C
Auf Amazon ansehen!Aktueller Preis » 10,90 €
Zuletzt aktualisiert am: 09.02.2019 um 09:29 Uhr.

Das könnte dich interessieren: Ab wann hat ein Hund Fieber?

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
error: Content is protected !!